Medaillons vom Kalbsfilet im Serrano-Schinken-Mantel unter Aprikosenkruste

1 Std schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsfilet 1 kg
Serranoschinken 120 gr.
Rosmarin 1 Bd
Olivenöl 2 TL
Für die Gnocchi:
Kartoffeln 1 kg
Mehl 250 gr.
Eigelb 1 Stk.
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Basilikum 1 Bund
Butter 1 TL
Für die Aprikosenkruste:
Eigelb 1 Stk.
Semmelbrösel 70 gr.
Obstbrand 1 Schuss
Aprikosen getrocknet 10 Stk.
Butter 2 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Die Butter und 1 Eigelb vermischen und schaumig rühren. Anschließend die Masse mit Semmelbröseln und den zuvor in kleine Würfel geschnittenen Aprikosen vermengen. Nun mit etwas Salz, Pfeffer und einem Schuss Obstbrand abschmecken.

2.Das Kalbsfilet in gleichmäßige Medaillons schneiden, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Nun mit dem Serranoschinken umwickeln und das Ganze mit jeweils einem Rosmarinzweig fixieren. Von beiden Seiten kurz kräftig in Olivenöl anbraten. In eine Auflaufform umbetten, die Aprikosenkruste auflegen und bei 180 Grad 15 bis 20 Minuten fertig überbacken.

3.Die Kartoffeln weich kochen und durch eine Presse drücken. Das Püree mit etwas Salz und Muskat abschmecken. 1 Eigelb untermischen und nach und nach so viel Mehl dazu kneten, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Das Basilikum sehr fein zerkleinern und hinzufügen. Aus dem Teig nun kleine Gnocchi formen und diese im heißen Salzwasser ca. 4 Min ziehen lassen. Im Anschluss 1 TL Butter in der Pfanne schmelzen und die Gnocchi kurz durchschwenken. Alles zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Kalbsfilet im Serrano-Schinken-Mantel unter Aprikosenkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Kalbsfilet im Serrano-Schinken-Mantel unter Aprikosenkruste“