Rumpsteak Strindberg mit Herzoginkartoffeln und Eichblattsalat in Balsamicodressing

40 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteak, gut abgehangen 2 200 g
Senf mittelscharf 2 EL
Sahnemeerettich 1 EL
Curry 1 Msp
Schalotten 4 Stk.
Mehl 1 EL
Ei 1 Stk.
Salz und Peffer, Öl zum Braten etwas
Herzoginkartoffeln
Kartoffeln mehlig kochend 400 g
Milch fettarm 1 EL
Butter , Salz Pfeffer, Muskat gem 20 g
Eigelb, davon 1 Eigelb zum Bestreichen 2 Stck
Marinade für Eichblattsalat
Eichblattsalat grün 1 kl.Kopf
Balsamico-Essig dunkel 2 EL
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 kleine
Honig, Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

1.Rumpsteak salzen und pfeffern

2.Zwiebeln schälen und klein würfeln und in Senf, Sahnemeerettich, Curry untermischen. Diese Masse auf die Rumpsteaks verteilen.1/2 Std. kühlstellen. Ei mit Mehl glatt verrühren. Die Rumpsteaks mit der Senf- Zwiebelmasseseite durch die Eimasse ziehen und sofort auf dieser Seite in heißen Öl ca. 4 Min. anbraten. Vorsichtig umdrehen und nochmals auf er anderen Seite ca 4 Min. braten

3.Kartoffeln schälen, salzen weich kochen, Wasser abschütten, die Kartoffeln durch eine Presse geben, oder fein stampfen. Masse etwas abkühlen lassen, dann Butter 1 Eigelb und Milch in die Masse unterrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Sollte die Masse zu fest sein, etwas Milch hinzugeben. Die fertige Kartoffelmasse in einem mit einer großen Spritztülle Spritzbeutel füllen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kleine Sternchen aufspritzen.Mit 1 Eigelb bestreichen und im Backofen bei 180 Grad ca 25-30 Min backen.

4.Eichblattsalat putzen und waschen. Aus Baslamico, Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen, Zwiebeln fein würfeln und unter die Marinade geben. Damit der Salat nicht zusammenfällt, erst kurz vor dem Essen unter die Marinade heben.

5.Wie es nachher auf dem Teller aussieht, folgt, da wir erst abends das Gericht essen :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak Strindberg mit Herzoginkartoffeln und Eichblattsalat in Balsamicodressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak Strindberg mit Herzoginkartoffeln und Eichblattsalat in Balsamicodressing“