Hackauflauf mit Kartoffelrosetten

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr
Zwiebel gewürfelt 3
Knoblauchzehen gepresst 2
Thymian etwas
Öl zum braten etwas
Kartoffeln 600 gr
Salz,Pfeffer,Muskat etwas
Butter 50 gr
Milch 0,125 Liter
Käse gerieben 100 gr

Zubereitung

1.Das Hackfleisch mit den Zwiebeln,Knoblauch und Thymian mischen.Das Öl erhitzen und die Hackmasse kräftig anbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen . Die Hackmischung in eine gefettete Auflaufform geben.

2.Die Kartoffeln schälen, waschen und ca 20 Min in Salzwasser garen. Abgießen und durch die Kartoffelpresse drücken oder fein Stampfen.

3.Die Milch und den Käse mit der Butter erwärmen und über die Kartoffeln gießen . Mit Salz Pfeffer und Muskat abschmecken . Die Kartoffelmasse darf nicht zu weich sein. Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Rosettentülle füllen und Rosetten auf das Hackfleisch spritzen.

4.Den Auflauf bei 200° ca 15 -20 MIn goldbraun backen. Dazu passt ein knackiger Salat oder gedünstete Möhren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackauflauf mit Kartoffelrosetten“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackauflauf mit Kartoffelrosetten“