Hackbraten

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Kartoffel mehlig kochend 2 kg
Semmel alt 1 Stück
Rotkohl (Blaukraut) gegart 1
Butter 3 EL
Milch 0,25 Liter
Ei 1
Senf 1 Teelöffel
Paprika edelsüß etwas
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauch frisch etwas
Majoran etwas
Muskat 1 Prise

Zubereitung

1.Semmel in Milch einweichen.

2.Hackfleisch,Ei, Senf, Knoblauch, Paprika, Salz und Pfeffer, Majoran und die eingeweichte Semmel gut durch mischen.

3.Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden .

4.Den Backofen auf 180 C vorheizen.( Umluft)

5.Hackfleischmasse in die Kastenform drücken, und in den vorgeheitzten Ofen für ca. 45 min. auf mittlerer Schiene backen.

6.Blaukraut in einen Topf geben zum erwärmen.

7.Kartoffeln schälen und vierteln. In Salzwasser kochen.

8.Dann die gekochten Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Butter, Milch, Salz und Muskat dazugeben und kräftig rühren.

9.Bis es ein schöner fluffiger Brei ist.

10.Wenn der Hackbraten schön kross ist, in Scheiben aufschneiden und mit Blaukraut und Kartoffelpüree anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten“