Hackbällchen mit Petersilien-Stampf

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 500 gr.
Petersilie 1 Bund
Zwiebel 1
Öl 3 EL
Rinderhackfleisch 250 gr.
Semmelbrösel 20 gr.
Ei 1
Senf 2 TL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Majoran getrocknet 1 TL
Sahne 200 ml
Mehl 0,5 EL
Wasser 1 EL
Butter 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Preiselbeeren aus dem Glas 2 TL

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen ,halbieren,vierteln und im Salzwasser in einem Topf zugedeckt ca.15-20 Min.weich garen lassen.

2.Petersilienblättchen grob hacken .Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit 1El Öl glasig dünsten,1El von der Petersilie kurz mitdünsten.Lauwarm abkühlen lassen.

3.Hackfleisch ,Semmelbrösel ,Ei ,Senf ,Majoran,Paprikapulver ,Salz,Pfeffer und Zwiebelmischung in eine Schüssel geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten .Zu ca.10 Bällchen formen.

4.Pfanne auswischen ,2 El Öl darin erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum hellbraun anbraten.Bei milder bis mittlerer Hitze 10 Min.fertig braten.

5.Die Kartoffeln abgießen und im zugedeckten Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.

6.Sahne zu den Fleischbällchen geben .Mehl und Wasser verrühren und zu den Fleischbällchen geben ,aufkochen lassen. Butter zu den Kartoffeln geben ,mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss würzen.Restliche Petersilie untermischen. Mit Fleischbällchen ,Sauce und Preiselbeerkompott servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen mit Petersilien-Stampf“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen mit Petersilien-Stampf“