Kartoffelpfannkuchen mit Geschnetzeltem

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 200 ml
Hefe frisch 0,5
Kartoffeln 250 g
Mehl 250 g
Zucker 1 TL
Salz, etwas
Eier 2
Zwiebel 1
Champignons 250 g
Gewürzgurken 2
Schweineschnitzle 500 g
Öl 2 EL
Gemüsebrühe 1 TL
Butterschmalz 4 TL
Soßenbinder hell 3 EL
Senf 2 EL
Schlagsahne 150
Wasser 300 ml

Zubereitung

Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröseln mit 1 TL Zucker darin zerbröckeln. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Kartoffeln schälen und fein reiben. Mehl und 1/2 TL Salz in einer Rührschüssel mischen. Kartoffeln, Hefemilch und Eier zufügen und alles am besten mit den Händen zu einem glatten dickflüssigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Gurken in Scheiben schneiden. Champignons putzen, eventuell waschen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Champignons zufügen und unter Wenden anbraten. Zwiebel zufügen, kurz mit anbraten. Gurken und Fleisch zufügen und mit Brühe und Sahne und Wasser ablöschen, Senf unterrühren. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und abschmecken. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und 10-12 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und warm halten. Butterschmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen und jeweils 4 Teigkleckse mit einer kleinen Kelle in das Schmalz geben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten goldgelb backen. Warm halten. Mit restlichem Butterschmalz und Teig ebenso vorgehen und so 12 Pfannkuchen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpfannkuchen mit Geschnetzeltem“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpfannkuchen mit Geschnetzeltem“