Rehgeschnetzeltes mit Hefeknödeln

2 Std 25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reh Braten 800 kg
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Wildgewürz etwas
Champignons braun 250 g
Speckwürfel 100 g
Schalotten frisch 2
Perlzwiebel frisch 100 g
Lauchzwiebeln 1 Bund
Pilze getrocknet 50 g
Tomatenmark 2 EL
Butterschmalz etwas
Spätburgunder 300 ml
Wasser 300 ml
Lorbeerblätter 4
Crème fraîche 2 EL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Thymian gefriergetrocknet etwas
Hefeknödel:
Milch warm 250 ml
Frischhefe 1 Würfel
Dinkel Mehl Type 630 500 g
Zucker 1 TL
Salz 1 EL
Butter weich 100 g
Eier 2
Extra:
Semmelbrösel 4 EL
Butter 4 EL
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

Rehgeschnetzeltes:

1.Rehfleisch schnetzeln und mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und Wildgewürz marinieren!

Hefeknödel:

2.Derweil Hefe in warme Milch bröckeln und auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und eine Kuhle hineindrücken. Dann Hefemilch mit Zucker in die Kuhle geben, mit Mehl besteuben und 15 Minuten gehen lassen, bis sich Blasen bilden!

Rehgeschnetzeltes:

3.In der Zwischenzeit Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden, Lauchzwiebeln putzen und in schräge Stücke schneiden. Pilze einweichen. Alles beiseite stellen.

Hefeknödel:

4.Gegangener Vorteig mit Mehl, Salz, Eier und Butter gut verkneten, evtl. noch etwas Mehl hinzugeben. Alles ca. 45 Minuten gehen lassen!

Rehgeschnetzeltes:

5.Speckwürfel ohne Fett auslassen und knusprig braten, aus der Pfanne nehmen, Dann Pilze in etwas Butterschmalz darin knusprig braten, auch rausnehmen. Dann Zwiebeln kurz anrösten, auch aus der Pfanne nehmen. Dann Rehfleisch in 2 Portionen kurz, knusprig braten, Tomatenmark und Lorbeerblätter dazugeben, mit Rotwein ablöschen und kurz aufkochen, dann Pilze, Zwiebeln, Speck und eingeweichte Pilze mit Einweichwasser zum Fleisch geben. Mit Wasser auffüllen! Alles auf kleinster Stufe ca. 30-40 Minuten garen!

Hefeknödel: Hefeknödel: Backofen auf 80°Grad

6.Teig nochmal durchkneten und gleichmäsige Kugeln formen, auf ein bemeltes Brett setzen. Salzwasser aufkochen und Knödel in mehreren Portionen 15-20 Minuten garen. Nicht zuviel Knödel auf einmal in den Topf geben da sie noch aufgehen!

7.Butter erhitzen und bräunen, dann Semmelbröselhineingeben und alles mit etwas Gewürzsalz würzen. Im Backofen warmhalten. Knödel nebeneinander in eine AUflaufform setzen und mit Semmelbröselbutter bestreuen! Im Backofen warmhalten!

Rehgeschnetzeltes:

8.Geschnetzeltes mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Pfeffer, Wildgewürz, Thymian, und Creme fraiche abschmecken. Speisestärke und etwas Wasser mischen, damit die Soße binden!

9.Servieren! Dazu gab es grüner Salat! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehgeschnetzeltes mit Hefeknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehgeschnetzeltes mit Hefeknödeln“