Bratwurst-Pilz-Ragout mit Böhmischen Knödeln

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 20 g
Ei 1
Mehl 200 g
Mehl 1 EL
Backpulver 1 TL
Zwiebel frisch 1
Champignons frisch 200 g
Rostbratwürste 2 á 100 g
Rapsöl etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Kaffeesahne 50 ml
Petersilie gehackt etwas
Zucker 1 Prise
Mehl für die Hände etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Die Butter für die Knödel cremig rühren und dann das Ei unterrühren mit Salz und Pfeffer würzen. Backpulver mit dem Mehl mischen und durch ein Sieb zu Eimasse geben und mit den Händer kräftig verkneten. Aus der Schüssel nehmen und so lange kneten auf einem Brett bis der Teig Blasen wirft. Den Teig dann zu einer Rolle formen Durchmesser ca. 6 cm. Diese Rolle dann zugedeckt in leicht köchelden Salzwasser ca. 30 Minuten ziehen lassen. Am besten erst kurz vor dem Servieren ins Wasser geben.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Wurst in dickere Scheiben schneiden. Dafür eine große Pfanne nehmen darin etwas Öl erhitzen und die Scheiben von der Bratwurst ca. 10 Minuten anbraten ab und zu wenden.

3.Nach ca. 3 Minuten Bratzeit der Bratwurst die Pilze, Möhren und Zwiebel dazu geben und zusammen weiter braten. Diese Mischung mit 1 EL Mehl bestäuben etwas anschwitzen lassen mit der Sahne, Brühe ablöschen, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Petersilie gehackt darüber geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.Ragout mit dem Knödel anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst-Pilz-Ragout mit Böhmischen Knödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratwurst-Pilz-Ragout mit Böhmischen Knödeln“