Gefülltes Schweinefilet springt in die Pfanne

2 Std mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet - Mittelstück 600 gr.
Mozzarella 200 gr.
Serranoschinken 6 Scheiben
Tomaten getrocknet in Öl 75 gr.
Salbei 3 Stiele
Zahnstocher etwas
Butterschmalz etwas
Kloßteig halb und halb 1 Packung
Eier M 2
Mehl 5 EL
Crème fraîche 150 gr.
Milch 300 ml
Pesto grün 3 EL
Zitronensaft 2 TL

Zubereitung

1.Mozzarella in 12 dünne Scheiben schneiden. Den Schinken halbieren. Salbei waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Das Filet waschen und trocknen und in 24 dünne Scheiben schneiden. Mit dem Handballen (gewaschen) die Filets flachdrücken. Von beiden Seiten salzen und pfeffern.

2.Jeweils 1 Scheibe Mozzarella und ein Salbeiblättchen (ich hatte TK vom Sommer) zwischen 2 Filetscheiben legen. Mit einer halben Scheibe Schinken umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

3.Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filet-Päckchen portionsweise ca. 4 Minuten pro Seite braten. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 80 Grad warmstellen.

4.Tomaten abtropfen lassen und das Öl dabei auffangen. Kleinschneiden und etwas zum dekorieen beiseite legen. Kloßteig, Eier, Mehl Tomaten und 2 EL Tomatenöl miteinander verkneten. Sollte der Teig zu "babbad" sein, etwas Mehl dazugeben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

5.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu Rollen formen. Durchm. ca. 1,5 cm. Mit einer Gabel (zwischendurch in Mehl stupfen) ca. 1 cm. große Nocken abstechen und zu Knödelchen formen. Müssen nicht gleichmäßig rund sein.

6.Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Knödelchen 6-7 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen.

7.Creme fraiche, Milch und Pesto ins heiße Bratfett geben. Glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Knödelchen dazugeben und kurz aufkochen. Zusammen mit dem Fleisch anrichten und den übrigen Tomaten dekorieren.

8.Hat super lecker geschmeckt. TIPPPPP!!! Wer kann holt sich bei den Knödeln Hilfe. Der Eine rollt - der Andere brät an. Ist ne Menge Arbeit - die sich jedoch lohnt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet springt in die Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet springt in die Pfanne“