Fleisch: Schweinefilet al pesto

55 Min mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 1
Büffelmozzarella 1
Scheiben Serranoschinken 5
Getrocknete Tomaten in Öl 2
Olivenöl extra vergine etwas
für das Pesto
Pinienkerne 1 TL
Basilikumzweige 3
Olivenöl extra vergine 3 EL
Fleur de sel 0,5 TL
Parmesan 15 gr.
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

Pesto

1.Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen. Parmesan reiben, Knoblauch abziehen und fein würfeln. Alle diese Zutaten im Mörser (MIxstab geht auch gut) mit Salz zerstoßen, das Öl unterrühren und solange im Mörser zerreiben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Filet

2.Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Das Filet waschen, trockentupfen, eventuell parieren und längs aufschneiden (nicht durchschneiden), so dass es aufzuklappen geht. Das aufgeklappte Fleisch mit Pesto bestreichen und mit Mozzarella und Tomaten füllen.

3.Das Filet vorsichtig zusammendrücken, in die Schinkenscheiben wickeln und mit Küchen- oder Wurstgarn zusammenbinden.

4.In einer ofenfesten Pfanne in Olivenöl von allen Seiten anbraten, mit nur wenig (halbe Tasse) Wasser ablöschen und im vorgeheizten Backofen mit Alufolie abgedeckt bei 200°C eine 10 Minuten garen lassen. Temperatur auf 150°C reduzieren und die Folie entfernen, weitere ca. 20 Minuten, je nach gewünschtem Bräunungsgrad, backen lassen.

5.Nach einer Ruhezeit von etwa 5 Minuten in Scheiben aufgeschnitten mit Bratensatz dekoriert servieren.

6.Dazu passen Pasta, Reis oder Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinefilet al pesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinefilet al pesto“