Gefüllte Auberginen auf Tomatensauce

1 Std 35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen, á ca. 150 g 2
Rinderhack 200 g
Zwiebel, groß 1
Knoblauchzehe 2
Paprika rot 75 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Cayennepfeffer 1 Prise
Tomatenmark 2 TL
klare Brühe 75 ml
Grob passierte Tomaten 400 ml
Thymian 12 Stiele
Schmand 75 g
Feta 75 g
Olivenöl 4 EL

Zubereitung

1.Die Auberginen waschen und längs halbieren. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen, dabei überall einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen.Salzen und 30 Minuten ziehen lassen. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen.

2.Paprika waschen, halbieren und von den weißen Trennwänden befreien. Eine Paprikahälfte in kleine Stücke schneiden.

3.Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Hack fein zerbröselt in einer beschichteten Pfanne unter Wenden kräftig anbraten. Paprika, Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs zufügen, unter Wenden ca. 3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und beiseite stellen.

4.Backofen auf 200°C vorheizen.

5.Thymian waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen.

6.Für die Tomatensauce 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin die andere Hälfte der Zwiebelwürfel und des Knoblauchs andünsten. Tomaten und die Hälfte des Thymians zufügen und aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die 4 Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten darin goldbraun anbraten. Herausnehmen. Hackmasse gleichmäßig in die Hälften verteilen. Tomatensauce auf 2 der 4 Auflaufformen (je nachdem ob Haupt- oder Vorspeise) verteilen. Gefüllte Auberginen darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

8.Feta fein zerbröseln und zum Schmand geben, beides miteinander vermengen. Mit Pfeffer würzen. Nach der Backzeit die Feta-Schmand-Mischung gleichmäßig auf die Hälften verteilen und mit restlichem Thymian bestreuen. Weitere 10 Minuten backen.

9.Dazu schmeckt frisches Ciabatta, Fladenbrot oder Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Auberginen auf Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Auberginen auf Tomatensauce“