Hackfleisch auf Fladenbrotwürfel

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fladenbrot klein 1
Rinderhackfleisch 300 g
Tomaten 3
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehe 1
Gewürzmischung orientalisch etwas
Petersilie etwas
Minze etwas
Joghurt 150 g
Butter 10 g
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Backofen vorheizen auf 200°C Ober-/Unterhitze

2.Die Tomaten für die Soße, waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Auch die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Dann den Knoblauch abziehen und die Hälfte in Scheiben schneiden.

3.Die Tomatenwürfel, die Hälfte der Zwiebeln und die Knoblauchscheiben in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, einer Orientalischen Gewürzmischung würzen und etwa 2 EL Öl mischen.

4.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Gemüsemischung darauf verteilen. Im Backofen etwa 20 Minuten backen bis das Gemüse weich ist.

5.In der Zwischenzeit das Fladenbrot halbieren und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Brotwürfel auf einen Gitterrost geben und über die Tomaten im Backofen ca. 10-12 Minuten rösten.

6.Petersilie und Minzblättchen getrennt fein hacken.

7.Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit der gehackten Minze mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Nun eine Paprikabutter herstellen. Dafür in einer großen Pfanne dieButter schmelzen, dann Paprikapulver zugeben. Alles kurz einige Sekunden rösten und in eine kleine Schüssel abgießen.

9.Für das Hackfleisch wird etwas Öl in der Pfanne erwärmt. Die restlichen Zwiebelstreifen darin kurz anbraten. Den halben Knoblauch pressen und dazugeben. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

10.Das fertige Ofengemüse samt Sud in eine hohe Rührschüssel geben, Tomatenmark dazu geben und alles mit einem Pürierstab zu einer feinen Soße mixen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11.Die Brotwürfel auf den Tellern verteilen. Die Tomatensoße darüber geben. Die Hack-Mischung auf den Tellern geben, Joghurt darüber geben, etwas Paprikabutter drüber träufeln und mit Petersilie bestreuen.

12.Das Rezept habe ich von einer Arbeitskollegin bekommen, für uns war das mal was ganz Neues ungewohntes. Aber lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch auf Fladenbrotwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch auf Fladenbrotwürfel“