Hackbraten 'Italia'

Rezept: Hackbraten 'Italia'
57
01:20
34
6599
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Hackbraten:
750 g
gemischtes Hackfleisch
1
Zwiebel
Salz, Pfeffer, paprikapulver "edelsüß"
1 TL
Oregano, gerebelt oder frisch
2
Brötchen vom Vortag
3
Eier Größe M
200 g
Doppelrahm-Frischkäse
100 g
Creme Fraiche
2 EL
Milch
Salz, Pfeffer
100 g
getrocknete Tomaten in Öl
einige Basilikumblättchen
400 g
Kartoffeln
Salz, etwas frisch geriebene Muskatnuss
Für die Tomatensauce:
1 Dose, klein
geschälte Tomaten
1
Zwiebel
1 klein
Knoblauchzehe, wer mag
1 EL
Butter
1 EL
Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 TL
Gemüsebrühe, instant
1 EL
Aceto balsamico
je 1/2 TL Oregano und Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
10,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbraten 'Italia'

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz

ZUBEREITUNG
Hackbraten 'Italia'

1
Den Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen.
2
Die Brötchen in Milch (oder Wasser) einweichen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die gut ausgedrückten Brötchen und die Zwiebel zum Hackfleisch geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Eier und Oregano dazugeben und alles zu einem nicht zu festen Hackfleischteig verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten kalt stellen.
3
In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Das Basilikum von den Stielen zupfen und beiseite stellen. Den Frischkäse mit Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Milch zu einer streichfähigen Masse verrühren.
4
Die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und fein raspeln. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen, kurz ziehen lassen und in einem Geschirrtuch gut ausdrücken.
5
Den Hackfleischteig auf Frischhaltefolie zu einem Rechteck ausrollen und mit Frischkäsemasse bestreichen, an jeder Seite etwa 2 cm frei lassen. Mit den vorbereiteten Tomaten und Basilikum belegen und vorsichtig aufrollen. Mit Hilfe der Frischhaltefolie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
6
Die Kartoffelmasse auf dem Hackbraten verteilen und leicht andrücken.
7
Im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde backen.
8
Für die Tomatensauce die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Die Butter mit Olivenöl in einem Topf zerlassen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen. Die geschälten Tomaten und ca. 100 ml Wasser dazugeben. Die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, aufkochen lassen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
9
Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe (instant), Zucker und Aceto Balsamico abschmecken, ca. 5 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen und zum Hackbraten servieren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Hackbraten 'Italia'

Benutzerbild von SantaCruz
   SantaCruz
Ich hab diesen Hackbraten nachgekocht, ganz großes Lob! *****
Benutzerbild von cleo64
   cleo64
Woooow...einfach nur phantastisch!!! LG, Manu
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Sehr lecker, 5* dafür. GLG Angi
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker,lecker 5 Sterne
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
So ein leckerer Hackbraten den muß ich haben lass dir aber 5*****chen da VLG Bärbel

Um das Rezept "Hackbraten 'Italia'" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung