Paprika Hackpfanne

25 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 10 gr.
Olivenöl extra vergine 2 EL
Schalotte frisch 1
Knoblauchzehen 2
Rinderhackfleisch 500 gr.
Paprikaschote rot 2 Stück
Strauchtomaten 500 gr.
Oregano frisch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe 250 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Feta gewürfelt 200 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Butter und Olivenöl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzugeben und anschwitzen. Das Hack dazugeben und scharf anbraten.

2.Die Paprika putzen und klein schneiden. Zum Hack geben und ebenfalls mit anbraten.

3.Die Tomaten in der Spitze kreuzweise einschneiden, überbrühen und die Haut abziehen. Entkernen und auch in kleine Würfel schneiden. Den Oregano abwaschen, trocken tupfen und fein wiegen. Beides zur Hackmasse geben.

4.Mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen. Mit dem Tomatenmark leicht andicken. Die Fetawürfel zur Hackmasse geben. Leicht schmelzen lassen und servieren. Bei uns gab es warmes Fladenbrot dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika Hackpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika Hackpfanne“