Bauerntopf mit Hackfleisch und Paprika

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel mittelgroß gehackt 1 Stk.
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Kartoffeln vorwiegend festfochend 500 gr.
Knollensellerie frisch 100 gr.
Tomatenpüree 300 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Paprika rot 3 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Paprikapulver edelsüß 1 Teelöffel
Thymian Gewürz 0,5 Teelöffel
Majoran Gewürz 0,5 Teelöffel
Kümmel gemahlen 1 Msp
Harissa-Paste 1 Msp
Cumin 2 Msp
Vitam R - Hefeextrakt - natürlicher Geschmacksverstärker 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinhacken, Kartoffeln waschen und schälen , Sellerie schälen und in 1cm Scheiben und dann in Würfel schneiden. Paprika halbieren, Stengel und Samen entfernen und wie Kartoffeln würfeln.

2.Etwas Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und Zwiebel glasig garen, Koblauch, Tomatenmark, Gewürze und das Hackfleisch hinzugeben. Nachdem das Hackfleisch angebraten ist, Kartoffel hinzugeben, kurz mitanbraten und dann mit dem Tomatenpüree und der Gemüsebrühe ablöschen. Nach kurzem Aufkochen ca. 10 Minuten bei leichtem Feuer schmoren.

3.Danach die Paprikawürfel hinzugeben, untermischen und weitere 15 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Baguette servieren.

4.Dieses Gericht ist dem Bauern-Topf eines bekanten Instantsuppenhersteller nachempfunden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauerntopf mit Hackfleisch und Paprika“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauerntopf mit Hackfleisch und Paprika“