Ofengerichte: Überbackene Kartoffeln à la Bolognese

1 Std 20 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 5 große
Für die Füllung:
Hackfleisch gemischt 250 g
Pflanzenöl 2 EL
Zwiebel 1 mittlere
Knoblauchzehe 1 kleine
Möhre 1 mittlere
Sellerie 30 g
Tomatenmark 70 g
Gemüsebrühe heiß 100 ml
Rotweinessig 1 Schuß
Strauchtomaten 2
italienische Kräutermischung tiefgefroren 1 EL
Parmesan gehobelt 3 EL
Saure Sahne 2 EL
Zum Würzen:
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
italienische Gewürzmischung 2 TL
Zucker 1 Prise
Zum Überbacken:
Gouda gerieben 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
22,3 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale garen, abgießen und fast ganz abkühlen lassen. Für die Füllung das Öl in einer Pfanne erhitzen, und das Hackfleisch darin krümelig braten, hin und wieder umrühren.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen. Möhre und Sellerie schälen und waschen. Alles fein würfeln. Wenn das Hackfleisch leicht gebräunt ist, das Gemüse in die Pfanne geben und 5 Minuten mit braten. Leicht salzen und pfeffern.

3.Das Tomatenmark unterrühren und anrösten. Die Pfanne mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Rotweinessig, die italienische Gewürzmischung und Zucker zufügen. Alles ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).

4.Die Strauchtomaten waschen, Stielansatz heraus schneiden, dann das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Hackfleischmischung noch einmal mit den Gewürzen abschmecken, zum Schluss die Tomatenwürfel und italienischen Kräuter unterrühren. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

5.Die Kartoffeln längs halbieren und nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Die Hackfleischmischung in eine Schale geben. Die Kartoffeln mit einem Teelöffel leicht aushöhlen. Die Kartoffelmasse zum Fleisch geben, alles mit dem Parmesan und der Sauren Sahne verrühren.

6.Die Kartoffelhälften großzügig mit der Masse bestreichen, dabei etwas andrücken. Mit dem geriebenen Gouda bestreuen. Im Ofen ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene überbacken, bis der Käse schön gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

7.Dazu schmeckt ein Salat und Dip nach Wahl. Bei uns gab es Salat mit grünen Bohnen, roten Zwiebeln und Orangen-Balsamico-Vinaigrette sowie einen Rest Paprika-Dip. Link zum Dip in Zubereitungsschritt 8! Guten Appetit und viel Spaß bei Ausprobieren.

8.Gemüse: Knusprig gebratener Blumenkohl & dazu ein fruchtig-pikanter Paprika-Dip

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofengerichte: Überbackene Kartoffeln à la Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofengerichte: Überbackene Kartoffeln à la Bolognese“