Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse

Rezept: Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse
Mürbes Fleisch in einer cremigen Soße & mit würzigem Käse, unser Sonntagsessen
8
Mürbes Fleisch in einer cremigen Soße & mit würzigem Käse, unser Sonntagsessen
01:05
16
3559
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleisch:
400 g
Hähnchenbrustfilet
1 x
Kräuter-Gyros-Marinade, RZ in meinem KB, Link in Zubereitungsschritt 9
Gemüse und Soße:
1 mittlere
Zwiebel rot
2
Spitzpaprika rot
1
Paprika gelb
1
Zucchini
2 EL
Olivenöl kalt gepresst
2 EL
Tomatenmark
100 ml
Gemüsebrühe heiß
100 g
Sahne
200 g
Schmand
1 EL
Salsasoße
1 TL
Honig flüssig
10
Oliven mit Kräutern, Glas
5
Peperoni mild, Glas
Gewürze:
Meersalz, bunter Pfeffer aus der Mühle
0,5 TL
Chiliflocken rot
Zum Überbacken:
100 g
Gouda gerieben
100 g
Fetakäse zerkrümelt
Zum Garnieren:
2
Strauchtomaten gewürfelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
17,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse

ZUBEREITUNG
Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse

1
Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen, von Fett und Sehnen befreien. In mundgerechte Stücke schneiden, und mit der Marinade mischen. Ca. 2 Stunden gekühlt durchziehen lassen.
2
Für die Zubereitung die Zwiebel abziehen, Paprikaschoten und Zucchini putzen und waschen. Alles in Würfel schneiden. Die Oliven und Peperoni abtropfen lassen, beides in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, Stielansatz heraus schneiden, das Fruchtfleisch würfeln. Die beiden Käsesorten mischen.
3
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Paprika und Zucchini darin ca. 7-8 Minuten andünsten. Leicht mit Meersalz, Pfeffer und den Chiliflocken würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten.
4
Die Pfanne mit der Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Schmand, Salsasoße und Honig unterrühren. Alles aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Ofen auf 190 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).
5
Eine weitere Pfanne erhitzen. Die Marinade etwas vom Fleisch abtropfen lassen. Das Fleisch rundherum anbraten, bis es etwas Farbe angenommen hat (nicht vollständig durchbraten). Mit Meersalz würzen.
6
Die Oliven und Peperoni in die Soße geben und kurz mit erwärmen. Die Soße noch einmal mit den Gewürzen abschmecken, dann in eine große Auflaufform geben. Das Fleisch drüber verteilen und etwas unterrühren.
7
Den Auflauf gleichmäßig mit dem Käse bestreuen. Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30-35 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Herausnehmen, mit den gewünschten Beilagen anrichten, und mit den Tomatenwürfeln garnieren.
8
Wir haben dazu Tsatsiki, Kartoffelecken und einen Gurkensalat gegessen. Alternativ passen dazu z. B. auch Tomatenreis, Pommes und Krautsalat. Jeder so wie er mag. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit :-).
9

KOMMENTARE
Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Idee, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Schon die Zutaten sehen wunderbar lecker aus! Wird nachgekocht!
   H****h
Hähnchen - Gemüse - Käse alles was wir gerne essen!
   T****8
Deine Aufläufe sind toll LG Sabine
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Den lasse ich mir nicht entgehen. ... LG! Andrea

Um das Rezept "Aufläufe/Gratins: Würziger Gyros-Hähnchen-Auflauf mit Fetakäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung