Auberginenauflauf

1 Std leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 2 Stk.
Zwiebel 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Rinderhackfleisch 400 g
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Dose
Tomatenmark 3 EL
Parmesan 2 EL
Paprika rot 1 Stk.
Pfeffer, Salz etwas
Zimt, Zucker etwas
Paprika edelsüß etwas
Paprikapulver scharf etwas
Oregano etwas
Petersilie kraus frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
17,2 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
21,2 g

Zubereitung

1.Auberginen waschen, in 1cm dicke Scheiben schneiden, dünn mit Öl bepinseln, salzen und auf ein Backblech für 15 min in den 200° heißen Ofen schieben.

2.Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Rinderhack mit gehackter Zwiebel und Knoblauch krümelig abraten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, einer Prise Zimt, Paprikapulver scharf und edelsüß würzen.

3.Hack mit Dosentomaten, 200 ml Wasser und Tomatenmark aufgießen und etwas einkochen lassen. Zum Schluss Kommen die gehackten Kräuter dazu.

4.Eine Auflaufform fetten und Auberginenscheiben und Hacksoße abwechselnd einschichten. Paprikaschote würfeln und darüber verteilen. Parmesan darüberstreuen und für 20 min bei 200° in den Ofen.

5.Wer kein SIS oder Trennkost praktiziert darf Baguette dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenauflauf“