Trappers "Gnocchi el Pestolotschi"

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fürs Pesto
Paprika bunt 200 Gramm
Frühlingszwiebeln 60 Gramm
Tomaten 200 Gramm
Chili rot frisch 0,5 Stück
Knoblauchzehen -alternativ Bärlauch 2 Stück
frische Kräuter - hier z. B. Petersilie, Dill, Kresse, Schnittlauch 2 Esslöffel
Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß etwas
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Wasser 100 ml
Fürs Gnocchi-Pfännchen
Gnocchi frisch 600 Gramm
Leberkäse 200 Gramm
Zwiebel 1 große
Wasser 100 ml
Parmesan oder anderen geriebenen Käse etwas
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Pfeffer, Paprika etwas

Zubereitung

Vorbereitungen Pesto

1.Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Chili und Knobi hacken oder sehr klein schneiden. Kräuter hacken.

2.Öl in einem Topf erhitzen und zunächst die Paprika, Frühlingszwiebeln mit der Chili und den Knoblauchzehen andünsten. Dann die Tomaten zugeben und mit anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen und die Kräuter einstreuen. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Köcheln lassen.

Pfännchen zubereiten

3.Leberkäse in kleine Würfel schneiden und mit Paprika und Pfeffer würzen. Zwiebel sehr klein schneiden.

4.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zunächst die Zwiebel mit dem Leberkäse gut anbräunen. Dann die Gnocchi zugeben und mit braten. Mit dem Wasser ablöschen und auf kleine Flamme stellen.

5.Das Pesto mit einem Pürierstab stark zerkleinern. Zum Gnocchi-Pfännchen geben und alles gut vermengen. Alles nochmals mit den Gewürzen abschmecken, evtl noch einen Löffel Tomatenmark zum Andicken zugeben, falls zuviel Flüssigkeit vorhanden ist, mit Parmesan oder anderem Käse bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Tipps und Tricks

6.1.Diese Pfanne lässt sich sehr gut vorbereiten. Abends lässt sich daraus ein wunderbarer Auflauf machen. Einfach alles in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten bei Ober-/Unterhitze überbacken. Sehr lecker! 2. Funktioniert auch prima mit Knödelresten vom Vortag!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers "Gnocchi el Pestolotschi"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers "Gnocchi el Pestolotschi"“