Paprika-Würstchen-Gulasch>>

50 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika rot, gelb, grün 3
Zwiebeln rot 2
Knoblauchzehe 1
Champignons 250 g
Olivenöl kalt gepresst 3 EL
Tomatenmark 3 EL
Paprika edelsüß 2 TL
Rosenpaprikapulver 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Majoran getrocknet 1 TL
Rinderbrühe Fertigprodukt 400 ml
Crème fraîche 150 g
Cornichons Gürkchen 8
Wiener Würstchen 3 Paar
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Paprika waschen, putzen und würfeln. Zwiebel in größere Würfel schneiden. Champies putzen und halbieren oder vierteln. Öl in einem Topf erhitzen und die Champies etwa 5 Minuten anbraten. Knoblauch darüber pressen und Zwiebeln dazu geben, leicht mit anschmoren lassen. Paprika untermischen und weitere 5 Minuten schmoren.

2.Tomatenmark dazu geben und mit edelsüßem und Rosenpaprika, Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Rinderbrühe angießen, aufkochen und weitere 5 Minuten schwach köcheln lassen. Inzwischen die Würstchen und die Cornichons in Scheiben schneiden.

3.Crème fraîche einrühren, Wurst und Gurken zugeben und nochmals 5 Minuten durchziehen lassen. Bei uns gab´s dazu frische Pasta (siehe mein KB), aber es passt auch Reis oder nur Baguette. Mit Basilikum garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Würstchen-Gulasch>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Würstchen-Gulasch>>“