Knusprige Hähnchenbrust auf einem pikanten Paprikasösschen und Bratkartoffelwürfel

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust
Hähnchenbrüste am Knochen 2 ganze
geräucherte Gänzebrust 8 Scheiben
Basilikumpesto 8 Teel.
Thymian 1 Teel
Gewürze: Salz, Pfeffer etwas
Paprikasosse
Paprika rot 3
Knoblauchzehen 2
Zwiebeln rot 2
Chillischote 1
Tomatenmark 2 Essl.
Hühnerfond 250 ml
Sahne 100 ml
Frischkäse 100 gr
Gewürze: Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer b.Bed., Zucker etwas
Bratkartoffeln
Kartoffeln 600
Zwiebel 1
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

Hähnchenbrust

1.Verwendet habe ich 2 ganze Hähnchenbrüste am Knochen, nach dem Waschen und Trocknen die Haut von beiden Seiten bis zur Mitte lösen. Würzen mit etwas Salz und Pfeffer und dann mit Basilikumpesto (je 1Teel.) bestreichen, anschliessend je 2 Scheiben geräucherte Gänzebrust darüber legen und die Hähnchenhaut wieder darüber legen.

2.Noch einmal würzen und mit etwas getrocknetem Thymian bestreuen und zu Seite stellen.

Paprikasosse

3.2 Zwiebeln und 2 Paprika waschen, putzen und grob würfeln. Chilli und Knoblauch fein hacken, anschliessend alles zusammen in Olivenöl angehen lassen. Tomatenmark und Zucker kurz mitrösten und ablöschen mit der Hühnerbrühe, die Sahne und den Frischkäse zugeben und glatt rühren - abschmecken.

4.Diese Masse in eine Auflaufform geben und die vorbereiteten Hähnchenbüste darauf legen - nun mit Alufolie abdecken und bei 140° für 50 min in diesen Zustand garen.

Bratkartoffeln

5.In der Zwischenzeit: die Kartoffeln (die am Vortag gegart wurden) schälen und in Würfel schneiden und sehr langsam bei kleiner Hitze in Butterschmalz knusprig braten, kann durchaus 20 min dauern. Würzen mit Salz und Paprika edelsüss und erst kurz vor dem Servieren eine feingeschnittene Zwiebel zugeben und kurz mitbraten.

6.Eine weitere Paprika und eine kleine Zwiebel als Zugabe für die Sosse vorbereiten, d.h. schneiden und in wenig Olivenöl braten, würzen.

7.Nach der Garzeit die Hähnchenbrüste auf ein Blech legen und für weitere 10 min bei Oberhitze knusprig werden lassen. Die Sosse fertigstellen - d.h. in einen Topf geben und pürieren, abschmecken.

8.Nun geht es ans Anrichten auf vorgewärmte Teller uuuund .......

9.Bon Appetit !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Hähnchenbrust auf einem pikanten Paprikasösschen und Bratkartoffelwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Hähnchenbrust auf einem pikanten Paprikasösschen und Bratkartoffelwürfel“