Suppen/Eintöpfe: Griechischer Zwiebel-Hack-Eintopf mit Feta und Sesam-Schmand-Creme

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Eintopf:
Hackfleisch gemischt 500 g
Pflanzenöl 1,5 EL
Zwiebeln rot 2 mittlere
Zwiebeln 2 mittlere
Knoblauchzehe 1 mittlere
Paprika rot 1
Paprika grün 1
Kartoffeln 500 g
Paprikamark, Tube 2 EL
Gemüsebrühe heiß 1,2 l
Kräuterschmelzkäse 75 g
Fetakäse zerkrümelt 125 g
Schnittlauch tiefgefroren 2 EL
Gewürze:
Salz, weißer Pfeffer etwas
Gyrosgewürz 2 TL
Paprikapulver edelsüß 1 EL (gestrichen)
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
Zucker 1 Prise
Für die Sesam-Schmand-Creme:
Knoblauchzehe 1 kleine
Schmand 200 g
Sesam geröstet 2 EL
Schnittlauch tiefgefroren 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Für den Eintopf die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, fein würfeln. Die Paprikaschoten putzen und waschen, in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, abspülen und klein schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, und das Hackfleisch darin krümelig braten.

2.Wenn das Hackfleisch Farbe angenommen hat, die Zwiebeln und Paprika zufügen, ca. 5 Minuten andünsten. Dann den Knoblauch und die Kartoffeln zufügen. Unter Rühren 3-5 Minuten mit braten.

3.Das Paprikamark unterrühren und kurz anrösten. Mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Den Eintopf mit wenig Salz, weißem Pfeffer, Gyrosgewürz, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Zucker würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit die Sesam-Schmand-Creme zubereiten. Dafür die Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Knoblauch, Schmand, gerösteten Sesam, Schnittlauch und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen und abschmecken.

5.Nach Ende der Garzeit beide Käsesorten in den Topf geben, und unter Rühren schmelzen lassen. Schnittlauch unterrühren, noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.

6.Den Eintopf portionsweise in tiefen Tellern anrichten. Einen Klecks Schmandcreme darauf geben und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen :-)!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen/Eintöpfe: Griechischer Zwiebel-Hack-Eintopf mit Feta und Sesam-Schmand-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen/Eintöpfe: Griechischer Zwiebel-Hack-Eintopf mit Feta und Sesam-Schmand-Creme“