Aufläufe/Gratins: Pikanter Chili-Con-Carne-Auflauf mit Cheddar & Tortilla-Kruste

1 Std 10 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Auflauf:
Hackfleisch gemischt 600 g
Spitzpaprika rot 2
Chili grün 1
Zwiebeln 2 mittlere
Knoblauchzehen 2 kleine
Kaiserschoten 200 g
Pflanzenöl 2 EL
Paprikamark, Tube 2 EL
Kidneybohnen, abgetropft und gespült 1 kleine Dose
Tomaten geschält, zerkleinert 1 große Dose
Gemüsebrühe heiß 250 ml
Saft 1/2 Limette etwas
Pellkartoffeln 6
Gewürze:
Kräutersalz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mexikanische Gewürzmischung 1 TL (gestrichen)
Mexikanischer Kräuterpfeffer 1 TL (gestrichen)
Zimt 1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
Koriander gemahlen 1 Prise
Cayennepfeffer 0,5 TL (gestrichen)
Zucker 1 Prise
Honig flüssig 1,5 TL
Kräuter:
Majoran getrocknet 1 TL
Petersilie tiefgefroren 2 EL
Für den Guss:
Crème fraîche 100 g
Saure Sahne 150 g
Saft einer halben Limette etwas
Zum Überbacken:
Tortilla Mais Chips "Nacho Cheese" 70 g
Cheddarkäse Aufschnitt, in feine Streifen geschnitten 150 g
Butterflöckchen 1,5 EL
Zum Garnieren:
Petersilie tiefgefroren 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten und die Chili putzen und abspülen. Paprika würfeln, Chili in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Bei den Kaiserschoten die Enden abschneiden, in etwa gleich große Stücke schneiden, spülen und abtropfen lassen.

2.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig braten, dann Paprika, Zwiebeln, Chili und Kaiserschoten in die Pfanne geben. Ca. 4 Minuten anbraten, dann den Knoblauch zufügen. Mit geschlossenem Deckel ca. 4 Minuten weiter dünsten. Die Kidneybohnen unterrühren.

3.Paprikamark zufügen, und kurz unter Rühren anrösten. Die Pfanne mit den geschälten Tomaten, der Gemüsebrühe und dem Limettensaft ablöschen. Alles aufkochen lassen.

4.Leicht mit Kräutersalz und buntem Pfeffer würzen. Gewürzmischung, Kräuterpfeffer, Zimt, Kreuzkümmel, Koriander, Cayennepfeffer und Zucker unterrühren. Etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

5.In der Zwischenzeit die Tortilla-Chips in der Küchenmaschine fein mahlen, und mit dem Cheddarkäse in einer Schale mischen. Für den Guss Crème fraîche, Saure Sahne und Limettensaft glatt rühren. Leicht mit buntem Pfeffer und Kräutersalz würzen.

6.Die Kartoffeln abpellen, in Scheiben schneiden und in einer großen Auflaufform verteilen. Etwas salzen und pfeffern. Die Soße noch einmal abschmecken, die Kräuter unterrühren, und mit dem Honig abrunden. Gleichmäßig über die Kartoffeln gießen.

7.Den Guss in Klecksen darauf geben und glatt streichen. Mit der Käse Tortilla-Mischung bestreuen, dann die Butterflöckchen verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene überbacken, bis der Auflauf goldbraun ist. Mit der restlichen Petersilie garnieren und servieren. Dazu passen Tortilla-Chips zum Dippen, Baguette und ein frischer Salat nach eigenem Gusto. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufläufe/Gratins: Pikanter Chili-Con-Carne-Auflauf mit Cheddar & Tortilla-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufläufe/Gratins: Pikanter Chili-Con-Carne-Auflauf mit Cheddar & Tortilla-Kruste“