Paprika gefüllt Fiesta Mexicana

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 4 Stck
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zucchini frisch 1 Stück
Gemüsezwiebel frisch 1 Stück
Zuckermais (Gemüsemais) gegart 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Tomaten passiert 1 Päckchen
Basmati-Reis 1 Tasse
Tomaten Konserve gehackt 1 Dose
Salz Peffer Parika Cheyennepfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
16,8 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und Zucchini fein würfeln. Die halbe Zwiebeln und Zucchini, Mais, Bohnen mit dem Hackfleisch vermengen mit Salz, Peffer, Paprika und Cheyennepfeffer abschmecken. Je nach Schärfeverträglichkeit fein gehackte Habaneros oder Chillischoten zugeben.

2.Die Hälfte der Zwiebeln in einem Bräter oder großem Topf anbraten.Etwas Füllung mit anbraten. Die Tomaten, gehackt und passiert zugeben. Aufkochen mit Salz, Peffer, Paprika und Cheyennepfeffer abschmecken. Backrohr vorheizen.

3.Von den Paprikaschoten, den Deckel abschneiden. Kerne und Stege entfernen. Mit der Hackfleischmasse füllen. Deckel wieder aufsetzen. Basmatireis in die Souce rühren, die Parikaschoten in den Bräter setzen..

4.Bräter in das Backrohr stellen und bei 200 Graf 30-40 Minuten garen lassen Guten Apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika gefüllt Fiesta Mexicana“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika gefüllt Fiesta Mexicana“