Gefüllte Paprika

2 Std 45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschote rot 7 Stück
Rinderhackfleisch 750 Gramm
Zwiebeln 6
Knoblauchzehen 6
Brötchen 1 altes
Tomatensaft 1 Liter
Eier 2 Stück
Semmelbrösel 4 EL
Honig 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken und etwas instant Gemüsebrühe zum abschmecken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
4 Std 45 Min

1.Als erstes bereite ich immer die Soße für meine gefüllten Paprika vor, da diese einige Zeit köcheln muss um einen leckeren Paprikageschmack zu entwickeln ( kann man auch sehr gut schon am Abend vorher zubereiten und gleich ein bisschen mehr machen zum einfrieren, da diese sich auch hervorragend als Basis für andere Soßen zum Beispiel für Gulasch eignet.)Vier der insgesamt sechs Zwiebeln in Würfel schneiden, dann drei der insgesamt sieben Paprikaschoten waschen, putzen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Nun zuerst die Zwiebeln in etwas Öl glasig andünsten, die Paprikawürfel dazu geben und noch kurz mit anbraten. Mit dem Tomatensaft und ca. 500ml Wasser ablöschen. Etwas instant Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikapulver, Knoblauch (4 Zehen grob gehackt) und etwas Honig dazu geben und zugedeckt ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Danach die fertig abgeschmeckte Soße durch ein Sieb passieren.

2.In der zwischenzeit die Füllung für die Paprikaschoten vorbereiten und die Paprikaschoten zum füllen vorbereiten.

3.Vorbereitung der Paprikaschoten: Die Paprikaschoten gründlich waschen und trocknen. Von den vier Paprikaschoten die "Deckel" abschneiden und sämtliche Kerne inkl. der weißen Teile entfernen.

4.Das "alte" Brötchen für ca. eine halbe Stunde in Wasser aufweichen

5.Das Rinderhackfleisch in eine grosse Schüssel geben, die restlichen zwei Zwiebeln und Knoblauchzehen in sehr feine Würfel schneiden und ebenfalls zu dem Rinderhack in die Schüssel geben. Nun das aufgeweichte Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit den Eiern und den Semmelbröseln dem Hackfleisch hinzufügen. Die Rinderhackmischung kräftig mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Chiliflocken abschmecken! Dann die Paprikaschoten "randvoll" mit der Hackmischung füllen!

6.Nun eine Pfanne mit heissem Öl (z.B. Rapsöl) erhitzen und die gefüllten Paprikaschoten mit der gefüllten Seite nach unten kurz und kräftig anbraten. Danach rundherum kurz anbraten, mit der fertig vorbereiteten Soße aufgießen und weitere 40 Minuten mit zugedecktem Deckel auf kleiner Stufe köcheln lassen.

7.Ich serviere dazu besonders gerne Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“