gefüllte Paprika von Rosa

1 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 400 g
Gemüsepaprika rot 2 Stück
Gemüsepaprika gelb frisch 2 Stück
Basmati-Reis 1 Tasse
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ei 1 Stück
Gemüsebrühe 500 ml
Weißwein 200 ml
Petersilie 0,5 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Basmati-Reis 0,5 Tasse
Olivenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Paprika - den Deckel abschneiden, entkernen und Strunk entfernen, waschen.

2.Rinderhack in eine Schüssel geben. Zwiebeln fein hacken, Knoblauchzehen durchpressen. Mit dem Hack mischen. 1Ei aufschlagen, Petersile hacken und mit der Tasse Basmati-Reis dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut abschmecken.

3.Die Fleisch- Reismasse in die Paprika einfüllen. Nicht press füllen, da der Reis etwas aufgeht. Deckel drauf. ---- Ich hatte ca. 100 g Masse übrig, das habe ich für die Sauce verwendet.

4.Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, die übrige Fleischmasse kurz anbraten, die gefüllten Paprikaschoten einsetzen und kurz mitbraten. 1/2 Tasse Reis einfüllen und kurz mitdünsten. Mit 100 ml Weißwein ablöschen, den restlichen Weißwein in die Paprikaschoten einfüllen.

5.300 ml Gemüsebrühe aufgießen. mit der restlichen Gemüsebrühe die Paprikaschoten immer wieder etwas auffüllen. Ansonsten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Topf ca. 20 - 25 Minuten schmoren lassen. Gleichzeitig ist ein leckerer Basmatireis entstanden.

6.Nach Ende der Garzeit schön anrichten!

7.Guten Appetit !!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Paprika von Rosa“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Paprika von Rosa“