Kartoffelauflauf "Hot Dog Style"

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pellkartoffeln abgekühlt 1 kg
Zwiebel 1 große
Paprika rot 1
Geflügelbockwürste 6
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß 1 TL
Schlesische Gurkenhappen, Glas, alternativ dänischer Gurkensalat, stehen im Supermarkt bei den sauren Gurken 100 g
Paprikaschnitzel Glas 4 EL
Gouda gerieben 120 g
Dänische Röstzwiebeln 80 g
Für die Soße:
Schmand 200 g
Sahne alternativ Cremefine zum Kochen 200 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Senf bayrisch 3 TL
körniger Senf "Rotisseur" 3 TL
Chilisoße 1 EL
Tomatenmark 1 TL
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Orangenpfeffer 0,5 TL
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln abpellen und in Scheiben schneiden. In eine Auflaufform schichten. Die Würstchen in Scheiben schneiden und die Zwiebel abziehen und würfeln. Paprika waschen und putzen, dann ebenfalls in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Würstchen scharf anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen, dann Zwiebel- und Paprikawürfel zufügeln. Alles weiterbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und beiseite stellen.

2.Den Ofen auf 170 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Schlesische Gurkenhappen und Paprikastreifen gut abtropfen lassen, Gurken würfeln und Paprikastreifen eventuell etwas kleiner schneiden. Beides auf den Kartoffeln verteilen, dann die Wurstgemüsemischung darüber geben.

3.Für die Soße Sahne und Schmand verrühren und mit der Gemüsebrühe erhitzen. Beide Senfsorten, Chilisoße und Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Orangenpfeffer würzen und fünf Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und kurz vor Ende der Garzeit in die Soße geben (etwas Schnittlauch zum Garnieren beiseite legen). Soße noch einmal abschmecken und gleichmäßig über dem Auflauf verteilen.

5.Röstzwiebeln und geriebenen Gouda miteinander mischen und über den Auflauf streuen. Im Ofen ca. 25 Minuten überbacken und vor dem Servieren mit den restlichen Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelauflauf "Hot Dog Style"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelauflauf "Hot Dog Style"“