Pikante Cevapcici - Balkanart

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cevapcici
Rinderhack 400 g
Zwiebeln frisch 2 Stück
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Paprikapulver edelsüß 1 Teel
Paprikapulver scharf 1 Teel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Djuvecreis aus Kritheraki (Griechische Nudeln)
Kritheraki Nudeln 150 g
Gemüsebrühe 250 ml
Zwiebel 1 Stück
Passierte Tomaten 250 g
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Erbsen grün tiefgefroren 150 g
Paprikapulver edelsüß etwas
Paprikapulver scharf etwas
Olivenöl extra vergine 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Zwiebeln hacken und Knoblauch durchpressen. Hackfleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Salz und Pfeffer vermischen. Die Masse in ca. 5-6 cm Lange Röllchen formen.

2.Im Backofen, jetzt ist ja Winter, unter dem Grill ca. 15 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden.

Djuvecreis aus Kritheraki (Griechische Nudeln)

3.Zwiebel fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelchen darin andünsten. Die Kritherakinudeln zugeben und kurz mit dünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die passierten Tomaten zugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

4.Erbsen zugeben und auf niederster Stufe einziehen lassen. Alles mit den beiden Paprika abschmecken.

Fertigstellung

5.Cevapcici und Reismischung zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Cevapcici - Balkanart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Cevapcici - Balkanart“