Pikante Hackbällchen

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackbällchen
Hackfleisch 500 Gramm
Brötchen alt 1
Zwiebel 1 grosse
Knoblauchzehen 2
Ei 1
Katenschinken 200 Gramm
Spitzpaprika 1 rote
Tomatenmark 2 Esslöffel
Petersilie etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika Gewürz etwas
Tomatensoße
Tomaten passiert 1 Päckchen
Schältomaten 1 Dose
Cherry Dattel Tomaten 6
Chili aus der Mühle etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Grün von der Zwiebel etwas

Zubereitung

Hackbällchen

1.Das altbackene Brötchen in Wasser einweichen .

2.Zwiebel und den Knoblauch schälen in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten .

3.Hackfleisch in eine Schüssel geben ,angedünstete Zwiebel und Knobi,Ei ,ausgedrücktes Brötchen, Katenschinken ,Tomatenmark in Würfel geschnittenen Paprika und die kleingehackte Petersilie zugeben.

4.Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut vermengen.

5.Nun kleine Bällchen formen und im heißen Öl anbraten und dann herausnehmen warm stellen .

Tomatensoße

6.Passierte Tomaten ,Schältomaten und die geviertelten Tomaten in den Bratenfond gebenund alles etwas einkochen lassen

7.Die Soße mit Salz ,Pfeffer und Chili pikant abschmecken ,Hackbällchen wieder zugeben und ca. 15 Minuten garen .

8.Kurz vor Ende der Garzeit das Grüne der Zwiebel in Ringe schneiden und zugeben.

9.Dazu haben wir Reisnudeln gegessen --Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Hackbällchen“