Auberginen mit Hackfleisch ...

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1
Salz etwas
Tomaten 2
Sardellenfilets 2
Hackfleisch gemischt 300 g
Olivenöl 1 Esslöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rosmarin Teelöffel
Majoran Teelöffel
Rotwein 50 ml
Pfeffer, Salz etwas
Mozarella 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
15,2 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
19,1 g

Zubereitung

1.Die Aubergine längs in etwa 1-cm-dicke Scheiben schneiden, die Scheiben auslegen und kräftig mit Salz bestreuen. 20 Minuten ziehen lassen. In dieser Zeit die Tomaten in Scheiben schneiden, die Sardellenfilets fein hacken und den Mozarella würfeln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Hackfleisch im heißen Öl in einer Pfanne anbraten, Tomatenmark, Sardellen und die Kräuter zufügen, alles einmal durchschmoren lassen, dann mit Rotwein ablöschen und noch 5 Minuten bei geringer Hitze garen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

3.Die Auberginenscheiben mit Küchenkrepp abtupfen und einzeln auf ein geöltes Backblech legen. Die Hackmasse mit den Mozarellawürfeln mischen, dann gut 2/3 davon auf den Auberginen verteilen, die Tomatenscheiben auflegen und mit dem Rest der Hackmasse abschließen.

4.Im vorgeheizten Ofen etwa 15 bis 20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen mit Hackfleisch ...“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen mit Hackfleisch ...“