Mousaka mit Lammhack

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhackfleisch 500 Gramm
Kartoffeln 1 Kilo
Aubergine 1
Zwiebel 1
Paprikaschote 0,5 Rote
Tomaten 2
Schafskäse 200 Gramm
Emmentaler 200 Gramm
Schmand 200 Gramm
Tomatenmark 2 El
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Thymian etwas
Knoblauchöl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit der Schale kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

2.Das Hackfleisch im Knoblauchöl krümelig braten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen.

3.Die Paprikaschote und die Tomaten würfeln, die Zwiebel pellen, würfeln, alles zum Hackfleisch geben, und mit dünsten.

4.Einen Schuss Wasser und Tomatenmark in das Hackfleisch rühren und aufkochen lassen.

5.Nun die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen, Die in Scheiben geschnittene Aubergine darauf geben und mit der Hackfleischmasse abdecken.

6.Jetzt die restlichen Kartoffelscheiben auf dem Auflauf verteilen, den Schafskäse in Würfel schneiden und zwischen die Kartoffelscheiben geben.

7.Den Auflauf mit dem Emmentaler bestreuen, den Schmand obendrauf geben und im vorgeheiztem Backofen bei 200°C ca. 60 Min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mousaka mit Lammhack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousaka mit Lammhack“