Gebratene Lachsforelle mit fruchtigem Gemüse und Kartoffel-Filoteig-Päckchen

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für die Kartoffel-Päckchen
Pellkartoffeln 400 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Butter 1 EL
Milch 70 ml
Petersilie gehackt 1 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Piment d'Espelette 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Filoteig 30 mal 30 cm 1 Blatt
Öl zum Bepinseln etwas
für das fruchtige Gemüse
Zwiebel 1 Stück
Butter 1 EL
Ingwer etwa 2 cm 1 Stück
Chilischote 1 Stück
Zucker 1 EL
Bio-Orange 2 Stück
Hokkaido-Kürbisfleisch 200 Gramm
Karotten 2 Stück
Paprika 1 Stück
Lauch etwa 15 cm 1 Stück
Apfel 1 Stück
Sahne 50 ml
Salz und Pfeffer etwas
für die Lachsforelle
Lachsforellenfilet mit Haut 2 Stück
Butterschmalz zum Braten 1 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Rosmarin frisch etwas
Butter 1 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Zubereitung Kartoffel- Filoteig- Päckchen

1.Die Pellkartoffeln pellen und klein schneiden. Zwiebel abziehen, klein würfeln und in heißer Butter anrösten. Kartoffelstücke und Milch dazugeben und alles mit einem Stampfer fein stampfen. Die Gewürze untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Filoteigblatt auf der Arbeitfläche ausbreiten, mit Öl bepinseln und 6 gleich große Stücke schneiden. Die Kartoffelmasse zu gleiche Teilen jeweils in die Mitte eines Blattes geben. Die Seiten einschlagen und dann zu einem Päckchen falten.

3.Die Kartoffel- Päckchen mit der offenen Seite nach unten in eine gefettete Backform legen, mit Öl bestreichen und bei 160 Grad etwa 15 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung fruchtige Gemüse

4.Zwiebel pellen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und klein hacken. Chilischote entkernen und ebenfalls klein hacken. Kürbisfleisch, Karotten und Paprika säubern und in Stückchen schneiden. Lauch abziehen und in Ringe schneiden. Die 2 Orangen auspressen.

5.In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, Zwiebel hinzufügen und ca. 4 Minuten anbraten. Ingwer und Chili dazugeben und kurz mitrösten. 1 EL Zucker einrieseln und alles kurz karamellisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen. Karotten, Paprika und Lauch zugeben. Apfel schälen, Kerngehäuse abschneiden, in Würfel schneiden und zu dem Gemüse geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, die Sahne angießen und auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen- etwa 10 Minuten.

Zubereitung Lachsforellenfilet

6.Die Lachsforellenfilets abspülen, trocken tupfen und halbieren. Die Haut diagonal leicht einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehe mit Haut, mit einem Messer platt drücken.

7.Butterschmalz in einer Pfanne bei großer Hitze zerlassen, die Knoblauchzehe und Rosmarin zugeben. Die Filets mit der Haut nach unten hinein legen und die Temperatur sofort auf kleine Flamme zurückschalten. Die Filets ohne zu wenden 3-4 Minuten garen. Dann die Pfanne vom Herd ziehen. Die Lachsforellenfilets vorsichtig wenden, 1 TL Butter zufügen und in der heißen Pfanne 2-3 Minuten ruhen lassen.

Anrichten

8.Das fruchtige Gemüse auf vorgewärmten Teller verteilen, die Lachsforellenstücke darauf setzen und 2-3 Kartoffel-Päckchen neben an platzieren. Mit Orangenscheiben garnieren und warm servieren.

9.~ ❀~ Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit ! ~❀~

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Lachsforelle mit fruchtigem Gemüse und Kartoffel-Filoteig-Päckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Lachsforelle mit fruchtigem Gemüse und Kartoffel-Filoteig-Päckchen“