Rosa gebratener Rehrücken

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Öl 1 EL
Rehrückenfilet 500 g
braune Butter RZ in meinem KB 2 El
Orientalisches Kaffesalz 1 große Prise
Knollensellerie 600 g
Salz etwas
Kartoffeln 500 g
Kümmel, ganz 1 Prise
Milch 60 ml
braune Butter 1 EL
Butter 1 EL
Cayennepfeffer 1 Prise
etwas frisch geriebene Muskatnuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Für den Rehrücken den Backofen auf 100°C vorheizen. Das Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Rehrückenfilet bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, auf das Ofengitter legen und 50 Minuten rosa durchziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit für das Püree den Sellerie schälen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden, in Salzwasser ca. 15-20 Minuten weich kochen. In ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und mit einem Stampfer oder Stabmixer pürieren. Die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser mit einer Prise Kümmel weich kochen. Abschütten, heiß pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Beide Püree-Sorten vermischen, Die warme Milch in das Püree rühren, Butter und braune Butter hinzufügen und mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen.

4.In einer Pfanne die braune Butter bei milder Hitze zerlassen, mit orientalischem Kaffeesalz würzen und das Fleisch darin wenden

5.Den Rehrücken in Scheiben schneiden und mit dem Kartoffel-Sellerie-Püree auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit der restlichen Gewürzbutter beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosa gebratener Rehrücken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosa gebratener Rehrücken“