Zanderfilet ~ Mandarin ~

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mini 300 g
Salz etwas
Bohnen grün 100 g
Paprikaschote rot 1
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1
Öl 2 EL
Sojasoße hell 2 EL
Wasser 100 ml
Ingwer, in feinen Streifen 2 TL
Chinesische Gewürzpaste, oder 1 Prise Fünf - Gewürz -Pulver 1 TL
Butter kalt 20 g
Mehl 4 EL
Zanderfilets, mit Haut 4
mildes Chilisalz etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale in Salzwasser weich garen. Abgießen, etwas ausdampfen lassen, möglichst heiß pellen und auskühlen lassen. Die erkalteten Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden..

2.Die Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen, waschen und in 3 cm lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und nur das Weiße in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Das Grün anderweitig verwenden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten gerade weich kochen, die Paprikastreifen, etwa 5 Minuten und die Frühlingszwiebeln etwa 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgie0en und kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.Im Wok oder einer großen tiefen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben bei mittlerer Hitze anbraten, dabei kaum bräunen. Die Sojasoße mit dem Wasser, dem Knoblauch, dem Ingwer und der Gewürzpaste dazugeben. Das Gemüse hinzufügen und etwa 1 Minute köcheln lasen. Die kalte Butter unterrühren.

4.Für den Zander das Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Filets waschen trocken tupfen und halbieren. Mit der Hautseite in das Mehl tauchen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin auf der Hautseite etwa 4 Minuten goldbraun anbraten. Wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und die Filets in der Resthitze der Pfanne durchziehen lassen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Chilisalz würzen.

5.Das Bratkartoffel-Gemüse mit den Zanderfilets auf vorgewärmte Teller anrichten.

6.Hier habe ich nur für 2 Personen gekocht!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet ~ Mandarin ~“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet ~ Mandarin ~“