Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu.

Rezept: Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu.
6
10
1480
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Stielkotelett
Salz und Pfeffer
Weizenmehl zum mehlieren
1
Ei
3 EL
Paniermehl
2 EL
Öl
1 EL
Butter
..........
...........................................
5
Kartoffeln
1
Zwiebel
4 Sch.
Speck, geräucherter, durchwachsener
1 EL
Selbstgemachtes Schweineschmalz
Salz
............
............................................
0,5
Gemüse Gurke
150 ml
Joghurt 30%
50 ml
Sahne
Salz und Pfeffer
1 TL
Zucker
1 TL
Reisessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
24,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu.

Pekinger Ingwerente
Schweinebraten mit Möhrenfüllung
Jägerschnitzel mit Pilz-Wacholder-Rahm

ZUBEREITUNG
Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu.

1
Kartoffeln schälen und im Salzwasser gar kochen, abgießen und mit einem Stampfer grob zerstampfen. Bis zur weiteren Verwendung warm halten.
2
Derweil geschälte Zwiebel und Speck fein würfeln. In einer Pfanne Schmalz erhitzen, darin Zwiebel und Speck andünsten, zu den Kartoffeln zufügen und gut vermengen.
3
Gurke waschen, trocken tupfen, schälen, in dünne Scheiben schneiden oder grob reiben. Mit zugegebenen Zutaten würzen, abschmecken und kurz ziehen lassen.
4
Die Koteletts waschen, trocken tupfen und etwas flach klopfen, siehe auch Bilder. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Die Koteletts mehlieren, in geschlagenem Ei und anschließend in Paniermehl wenden. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, darin die Koteletts von beiden Seiten goldbraun anbraten.
6
Kotelett, Stampfkartoffeln und Gurkensalat auf einem Teller anrichten und servieren.

KOMMENTARE
Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu.

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Die Panade sieht richtig lecker und locker aus, wie man es sich wünscht. Und mir gefällt auch, dass Du die Knochen an den Koteletts gelassen hast. Die Stampfkartoffeln sind herzhaft verfeinert und der frische Gurkensalat ist die ideale Begleitung. So esse ich auch gerne! LG Andrea
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
da läuft mir das wasser im mund zusammen.....5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
So mag ich es auch sehr gerne, 5* und LG
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein tolles Gericht, zum Dahinschmälzen lecker ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
damit machst du mich froh, mach weiter so...5* und glg chrisitne

Um das Rezept "Paniertes Kotelett mit würzigen Stampfkartoffeln und Gurkensalat dazu." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung