Paniertes Kasseler-Kotelett mit Knabber-Maiskolben

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paniertes Kassler Kotelett:
2 Kasseler Kotelett à 200 g 400 g
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 50 g
1 Ei +1 EL Kochsahne etwas
Semmelbrösel 50 g
Sonnenblumenöl 10 EL
Knabber- Maiskolben:
2 Maiskolben ( Zuckermais ) à 200 g 400 g
Wasser 2 Liter
Salz 2 TL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Servieren:
* ½ Strauchtomate 2
Maggikraut 2 Stängel

Zubereitung

Paniertes Kassler Kotelett:

1.Kassler waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, von beiden Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Ei mit der Kochsahne ( 1 EL ) verquirlen. Die Koteletts in Mehl wenden, abklopfen, durch die Ei-Sahne-Mischung ziehen und in Semmelbröseln wenden. Sonnenblumenöl ( 10 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die panierten Kassler Koteletts von beiden Seiten gold-braun braten. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.

Knabber-Maiskolben:

2.Die Maiskolben in Salzwasser ( 2 Liter Wasser + 2 TL Salz ) geben und ca. 10 Minu-ten kochen lassen. Die Kolben herausnehmen, gut abtropfen lassen, in die Kassler Kotelett Bratenpfanne geben und einige Minuten unter ständigen Drehen anbraten. Herausnehmen, mit groben Meersalz aus der Mühle würzen und jeweils in 3 Stücke teilen/zerschneiden.

Servieren:

3.Kotelett und Maiskolbenstücke auf 2 Teller verteilen und mit jeweils ½ Tomate und einem Stängel Maggikraut garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paniertes Kasseler-Kotelett mit Knabber-Maiskolben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paniertes Kasseler-Kotelett mit Knabber-Maiskolben“