Coq au Riesling an Kräuterspätzle

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnchenbrüste mit Haut 4
weiße Champigons, halbiert 250 Gramm
bunte Perlzwiebeln 1 handvoll
Lorbeerblätter 2
einige Stiele Petersilie etwas
Baconwürfel 1 Esslöffel
trockener Weisswein/ Riesling 250 Milliliter
fein gemörserter Tellicherrypfeffer, Meersalz aus der Mühle etwas
etwas Sahne etwas
etwas Butterschmalz zum braten etwas

Zubereitung

1.Die Hühnerbrüste von den Knochen lösen und wenn nötig parieren. Mit frisch gemörsertem Tellicherrypfeffer und Meersalz würzen. In einer Eisenpfanne in etwas Butterschmalz goldbraun braten. Das Fleisch nun aus der Pfanne nehmen und die Perlzwiebeln und Champignons leicht darin anbraten. Baconwürfel zufügen und mit Weisswein ablöschen.

2.Die Lorbeerblätter und die Petersilienstiele hineingeben, die Hühnerbrüstchen auf das Gemüse legen und im Ofen ( Unter & Oberhitze) bei 200°C 15-20 Minuten garen. Nach der Garzeit die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Sauce mit etwas Sahne abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Mehlbutter abbinden.

3.Die Spätzle in reichlich Salzwasser gar kochen, durch ein Küchensieb seihen und in Petersilienbutter schwenken. Mit etwas buntem Pfeffer und frisch geriebenener Muskatnuss würzen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Bon appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coq au Riesling an Kräuterspätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coq au Riesling an Kräuterspätzle“