Kotelett mit Kartoffeln und angebratenem Wirsing

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kotelett
Koteletts à 170 - 180 g 2
Ei 1
Semmelbrösel 50 g
Mehl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterfett oder Pfannenbutter 2 EL
Kartoffeln
Kartoffeln 250 g
Salz 2 TL
Wirsing
Wirsing 250 g
Salz 2 TL
Butter 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Muskat 1 Prise

Zubereitung

Zubereitung Kotelett

1.Koteletts klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, panieren ( Mehl / Ei / Semmelbrösel ) und in einer beschichteten Pfanne in Butterfett oder Pfannenbutter ( 2 EL ) von beiden Seiten gold/braun braten ( ca. 20 Minuten ) und kurz in Alufolie warm stellen. Restliches Panierei salzen und braten.

Zubereitung Kartoffeln

2.Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 2 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und warm stellen.

Zubereitung Wirsing

3.Wirsing vierteln, Blätter ablösen, den Strunk jeweils entfernen, in Stücke ( Rauten, Karos, Quadrate.. nicht zu klein ) schneiden, 1 Minute in Salzwasser ( 2 TL ) blanchieren, durch ein Sieb abgießen, kalt abspülen und auf Küchenpapier trocknen. 1 EL Butter in die Bratenpfanne geben und die Wirsingblättchen darin anbraten, bis sie Farbe annehmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Servieren

4.Koteletts mit Kartoffeln und Wirsing servieren. Hier garniert mit gebratenem Ei, Gurken- und Möhrenblüte und Cherrytomate. Die Möhrenblüten mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge, eine Neuheit, schaben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelett mit Kartoffeln und angebratenem Wirsing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelett mit Kartoffeln und angebratenem Wirsing“