Schweinefilet mit Spargel und Bratkartoffeln

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet:
Schweinefilet 200 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Spargel:
Spargel ( Hier: Nienburger ) 800 g
Wasser 1,5 Liter
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Butter 100 g
Dill TK 2 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 1 kräftige Prise
Bratkartoffeln:
kleine, gekochte Frühkartoffeln von gestern 200 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Kümmel ganz 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Servieren:
zerlassene Butter 100 g
Dill TK 2 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 1 kräftige Prise
Zitrone 2 Scheiben
Maggikraut 2 Stängel
kleine halbe Tomaten 2

Zubereitung

Schweinefilet:

1.Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, längs halbieren und von beiden Seiten kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Butter ( 1 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in ei-ner Pfanne erhitzen und die beiden Schweinefilethälften darin von beiden Seiten kräftig jeweils 2 Minuten anbraten, auf eine feuerfeste Form legen und im Backofen bei 100 °C bis zum Servieren warm halten.

Spargel:

2.Spargel mit dem Sparschäler schälen, die Enden abschneiden und in 1,5 Liter Wasser mit Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 12 – 14 Minuten bissfest kochen und herausnehmen.

Bratkartoffeln:

3.Kartoffeln längs halbieren und in einer Pfanne mit Butter ( 1 EL ) und Sonnenblumenöl ( 1 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Dabei mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) würzen.

Servieren:

4.Butter ( 100 g ) in einem kleinen Topf zerlassen und mit Dill ( 2 TL TK ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) würzen. Spargel mit zerlassener Dill-Butter, Bratkartoffeln und Schweinefilet, mit jeweils einer Zitronenscheibe, einem Stängel Maggikraut und einer kleinen Tomatenhälfte garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Spargel und Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Spargel und Bratkartoffeln“