Bratkartoffeln, grüne Bohnen und Zwiebelsteaks

20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bratkartoffeln:
Petersilienkartoffeln vom Vortag 6 übrige
Markenbutter 30 g
Schinkenwürfel 2 Esslöffel
Salz 2 Prisen
Pfeffer 2 Prisen
Für die Bohnen:
Buschbohnen frisch 300 g
Bohnenkraut 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Markenbutter 30 g
Salz 1 Prise
Für die Zwiebelsteaks:
Öl 2 Teelöffel
Zwiebeln 2
Salz 2 Prisen
Pfeffer 2 Prisen
Sojasoße dunkel 2 Spritzer
Nackensteaks in Paprikamarinade 2
vom Fleischer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

1.Die Butter in einer Pfanne auslassen und die gescheibelten Kartoffeln dazugeben, mit den Schinkenwürfeln bestreuen und unter gelegentlichem Wenden braten, bis sie eine appetitliche Farbe bekommen haben, mit Pfeffer und Salz würzen.

2.Die Bohnen in kochendes mit Salz und Bohnenkraut gewürztes Wasser geben und etwa 10 bis 12 Minuten sanft köcheln lassen. In ein Sieb schütten und abtropfen lassen. In dem Topf 30 g Butter mit einer Prise Salz braten, bis die Butter zu bräunen beginnt. Die Bohnen hineingeben und in der Butter schwenken.

3.Für die Zwiebelsteaks die Zwiebeln halbieren und dann in Scheiben schneiden. In einer erhitzten Pfanne das Öl mit den Zwiebeln unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten, dann aus der Pfanne heben, mit Pfeffer, Salz und Sojasoße würzen und beiseite stellen.

4.Nun die Nackensteaks in der Pfanne braten, bis sie von beiden Seiten gebräunt und gar sind. Die Zwiebeln wieder zum Fleisch geben und noch einmal heiß werden lassen. Alles zusammen auf Tellern anrichten und die Bratkartoffeln mit grünen Bohnen und den Zwiebelsteaks servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffeln, grüne Bohnen und Zwiebelsteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffeln, grüne Bohnen und Zwiebelsteaks“