Scharfe Hähnchenkeulen an gebratenen Speckkartöffelchen und Bohnen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel mit Rückenstück 4 gr.
Öl 100 ml.
Jalapeño Sauce extra scharf 4 Spritzer
Paprika edelsüß, Salz 1 gestr.Teel.
Speck durchwachsen 8 Sch.
kleine Pellkartoffeln 1 kg.
Prinsessbohnen 500 gr.
Butter 1 Eßl.
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Das Öl mit Jalapenosauce und Paprika verrühren.Keulen in eine Backform geben,mit dem Öl dick einpinseln,anschließend salzen.Im Ofen bei 200 Grad 45-50 Min.braunbrutzeln lassen.Zwischendurch noch einmal mit dem Öl bepinseln.

2.Speck in einer großen Pfanne auslassen und beiseite stellen.Kartoffel in dem Speckfett unter ständigem schwenken kross braten und salzen.Bohnen putzen und in Salwasser 15Min.bissfest kochen,Wasser abgießen Butter zugeben und schwenken bis die Butter flüssig ist.Mit Petersilie bestreuen.

3.Keulen auf das Gitterrost legen.150 ml. Wasser in die Backform geben und den Bratensatz loskochen.Durch ein Sieb in einen Topf geben,kurz aufkochen und mit Sossenbinder andicken.

4.Dann anrichten und die Bohnen mit Speck garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Hähnchenkeulen an gebratenen Speckkartöffelchen und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Hähnchenkeulen an gebratenen Speckkartöffelchen und Bohnen“