Gemüse: Große Bohnen mit Speck und Salzkartoffeln

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Junge große Bohnen 1 Glas
Speck durchwachsen 250 g
Bohnenkraut getrocknet 1 - 2 EL
oder noch besser 1-2 Stengel Bohnenkraut etwas
Butterschmalz 40 g
Mehl 40 g
Petersilie gehackt etwas
1-2 Kartoffeln pro Person

Zubereitung

1.Den Speck in 1/2 Ltr. Wasser mit Bohnenkraut garen, er soll noch fest sein. Aus dem Topf nehmen, den Fettrand abschneiden und beiseite stellen. Das Fett ganz klein würfeln.

2.Die Bohnen über einem Sieb abgießen und das Wasser auffangen.

3.Die Speckwürfel in einem Topf auslassen, Butterschmalz dazugeben und das Mehl darin braun anrösten. Dabei immer rühren, da es sehr leicht am Boden ansetzt und schwarz wird. Das Koch- und Bohnenwasser zusammengießen, 1/2 Ltr. abmessen und unter Rühren zu der Einbrenne gießen. Aufkochen lassen und 20 Min. bei geringer Temperatur köcheln lassen.

4.Die Bohnen in die Soße geben und abgedeckt bei geringer Temperatur ziehen lassen, bis die geschälten in Salzwasser gekochten Kartoffeln gar sind.

5.Mit den Speckscheiben anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Große Bohnen mit Speck und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Große Bohnen mit Speck und Salzkartoffeln“