Lachs mit Pesto und Gemüse

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets tiegekühlt 2 oder 3 (je nach Größe)
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
grüne Bohnen 200 g zarte
Bohnenkraut 3 Zweige
Salz 1 Teelöffel
Pesto grün 3 Teelöffel
Cocktailtomaten 3 halbierte
Olivenöl extra vergine etwas
Alufolie

Zubereitung

1.Die aufgetauten Lachsfilets unter fließendem Wasser abspülen und anschließend gut trockentupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Die Bohnen in etwas Wasser mit einem Teelöffel Salz und dem Bohnenkraut etwa 8 bis 10 Minuten angaren, dann abgießen und in eiskaltes Wasser tauchen ( so behalten sie ihre frisch-grüne Farbe). Gut abtropfen lassen und in eine ofenfeste Form geben.

3.Die Lachsfilets auf die Bohnen setzen und mit dem Pesto bestreichen. Nun noch die halbierten kleinen Tomaten dazulegen, noch einmal etwas Salz und Pfeffer drüberpriseln und ein paar Tropfen Olivenöl dazuträufeln, dann mit der Alufolie abdecken und im vorgeheizten Herd etwa 30 Minuten lang backen. In dieser Zeit die Kartoffeln garen und alles miteinander servieren.

4.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Pesto und Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Pesto und Gemüse“