Rinderhüftsteak (Hüferlsteak) mit grüner Pfeffer-Sauce

10 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhüftsteak 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butterschmalz etwas
Grüne Pfeffer-Sauce
Gemüsefond 150 ml
Sherry - halbtrocken 60 ml
Crème fraîche 150 gr.
Pfefferkörner grün - getrocknet 2 TL
evtl. etwas Salzen etwas

Zubereitung

1.Backrohr auf 100 Grad vorheizen. Die Rindersteaks waschen, trocken tupfen und im heißen Butterschmalz auf beiden scharf anbraten (ca 2 Minuten auf jeder Seite). Salzen, Pfeffern und auf einem vorgewärmten Teller im Ofen noch ca. 5 Minuten ruhen lassen.

2.Für die grüne Pfeffer-Sauce: Fond, Sherry und grünen Pfeffer (etwas zerdrücken )in eine Pfanne geben und erhitzen, Creme fraiche einrühren und ganz leicht einkochen lassen (Vorsicht: Nicht zu lange köcheln lassen, die Sauce ist sonst sehr schnell stark eingedickt!) Noch mal abschmecken und über das Fleisch gießen, servieren.

3.Tipp die grüne Pfeffer-Sauce passt zu Rindersteaks, -filets oder Hüherbrustfilets. Bei uns gabs dazu buntes Gemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhüftsteak (Hüferlsteak) mit grüner Pfeffer-Sauce“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhüftsteak (Hüferlsteak) mit grüner Pfeffer-Sauce“