Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln

Rezept: Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln
16
00:45
0
13568
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderfilet
Olivenöl
3 Stk.
Knoblauchzehen
3 Stk.
Zwiebeln
Babykartoffeln
1 Bd
Karotten
1 Päckchen
Erbsenschoten
1 Päckchen
Cherrytomaten
1 Bd
Spargel grün
frischer Rosmarin und Thymian
Salz
Pfeffer
Muskat
Soße:
30 gr.
Puderzucker
200 ml
Rotwein
500 ml
Portwein
200 ml
Rinderfond
Cassis
Holunderbeergelee
Sojasoße
Tabasco
Worcestersoße
2 Stückchen
Bitterschokolade
Butter
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln

Schweinefleisch mit Ananas und feinem Reistürmchen dazu
Wildschwein als Frikadellen a la Biggi
Reis-Bandnudeln mit jungen Erbsen Suppe

ZUBEREITUNG
Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln

1
Das Rinderfilet am Stück mit Pfeffer und Salz würzen und anschließend mit dem abgezogenen und grob geviertelten Knoblauch in der Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Dann in eine Auflaufform legen mit abgezogenen und grob geschnittenen Zwiebeln, dem Knoblauch, Rosmarin und Thymian. Zuletzt für 45 Minuten bei 120 °C Umluft oder Heißluft in den Ofen geben. Danach noch 5 bis 10 Minuten in Alufolie ruhen lassen.
2
Die Kartoffeln nach Belieben mit oder ohne Schale 40 Minuten lang kochen. Dann in einer Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
3
Das Gemüse putzen, in die gewünschte Form bringen und je nach Dicke des Gemüses 5 bis 10 Minuten in heißem Wasser kochen. Anschließend in einem kalten Wasserbad abschrecken. In der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
4
Für die Soße Puderzucker mit Butter in einer Pfanne karamellisieren lassen. Rotwein zufügen und kurz reduzieren. Nun den Portwein nach und nach dazugeben, 3- bis 4-mal wiederholen und reduzieren lassen. Rinderfond zugeben und erneut reduzieren. Nun die Schokolade in der Soße schmelzen und mit Pfeffer, Salz, Cassis, Holundergelee, Sojasoße, Worcestersoße und Tabasco würzen. Zum Andicken kalte Butter einrühren.

KOMMENTARE
Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln

Um das Rezept "Rinderfilet mit Rotwein-Schokoladen-Soße, Gemüse-Panaché u. Thymiankartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung