Hähnchenbrust im Schinkenmantel an feiner Pfeffersauce

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust
Hähnchenbrüste 2
Emmentaler 2 Scheiben
Schwarzwälder Schinken 4 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle Salz etwas
Die Pfeffersauce
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Knoblauch fein gewürfelt 1 Zehe
Pfefferkörner rot und grün eingelegt TL
Weinbrand 0,5 Tasse
Rotwein 125 ml
Schlagsahne 125 Gramm
Crème fraîche mit Kräutern 1 EL
Thymian getrocknet 1 TL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle Salz etwas
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
792 (189)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
16,1 g

Zubereitung

Hähnchenbrust

1.Die Hähnchenbrüste abwaschen und trockenzupfen mit Pfeffer und Salz würzen. Eine Tasche in das filet schneiden und den Emmentahler damit füllen. Nun den Schinken um das Filet wickeln und mit Zahnstochern oder Rouladennadeln fixiren.

2.Die Filets in der Pfanne rundum anbraten und dann mit geschlossrnem Deckel ca 10-12 Minuten garen.

Die Pfeffersauce

3.Pfefferkörner in einem Sieb abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebel in heißen Butterschmalz andünsten, die Pfefferkörner zugeben und witer 5 Minuten anschwitzen. Weinbrand zugeben und erhitzen und flambieren. Mit dem Rotwein ablöschen und auf mittlerer Hitze auf ca. ein Drittel reduzieren.

4.Schlagsahne und Creme fraiche einrühren. Thymian unterheben und mit Pfeffer,Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Filets und Beilagen auf Tellern anrichten mit der Sauce überziehen und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust im Schinkenmantel an feiner Pfeffersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust im Schinkenmantel an feiner Pfeffersauce“