Rinderfilet mit Traubensauce

1 Std 10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet vom Mittelstück 400 gr.
Salz,Pfeffer,Olivenöl etwas
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian frisch 2 Zweige
weiße Pfefferkörner 1 TL
Weintrauben weiß frisch,kernlos 100 gr.
Zwiebel rot.in Spalten geschnitten 50 gr.
Schalottenwürfel 25 gr.
Blattpetersilie gehackt 1 Esslöffel
Weißweinessig 1 Esslöffel
Butter 70 gr.
Weißwein 150 ml

Zubereitung

1.Filet rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl von allen Seiten anbraten.Dabei Rosmarin,Thymian und Pfefferkörner mitbraten.Ein Blech mit Alufolie auslegen.Fleisch Kräuter und Pfeffer daraufgeben und im vorgeheiztem Backofen bei 95 Grad Umluft ca.60 min rosa garen.

2.Für die Sauce Trauben waschen und eventuell halbieren.15 gr.Butter erhitzen.Schalotten darin andünsten,mit Essig und Wein ablöschen.Bei milder Hitze 10 min.einkochen lassen.Durch ein Sieb geben und mit 25 gr.eiskalter Butter binden.

3.Restl.Butter zerlassen und die roten Zwiebeln darin anbraten.Die Weißweinreduktion zugeben. Bei mittlerer Hitze in 10 min.garköcheln lassen.Zum Schluß Trauben und Petersilie zugeben.Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Das gegarte Filet aufschneiden und auf der Sauce anrichten.Scheiben mit Pfeffer und Salz bestreuen.Dazu passt Roggenbaguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Traubensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Traubensauce“