Geschmorte Kalbsbeinscheiben

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln rot 2
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 EL
gleichgroße Kalbsbeinscheiben 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 EL
Paprikapulver edelsüß etwas
Möhren 250 g
Staudensellerie 100 g
Lauch 200 g
Kalbsfond 250 ml
Rotwein 250 ml
Kümmel gemahlen 1 TL
Majoran 1 TL
Steinpilzmehl, eigene herstellung 1 TL
Petersilie 1 EL

Zubereitung

1.das gemüse putzen, waschen und würfeln….den knoblauch fein hacken

2.das öl in einem bräter oder hohen pfanne erhitzen…..die beinscheiben bei starker hitze ca 2 minuten auf jeder seite anbraten

3.aus der pfanne nehmen, salzen, pfeffern und beiseite stellen

4.die zwiebeln und knoblauch im bratfett ca. 10 min. unter wenden goldbraun braten

5.tomatenmark zugeben und kurz mitrösten

6.mit paprikapulver bestäuben, kurz anschwitzen und mit kalbsfond und rotwein auffüllen

7.mit kümmel , majoran, salz und pfeffer würzen …aufkochen lassen

8.die beinscheiben in die sauce legen und zugedeckt bei milder bis mittlerer hitze 90 min. garen…das fleisch dabei einmal wenden

9.die soße mit salz und pfeffer abschmecken

10.dazu schmeckt kartoffelbrei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Kalbsbeinscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Kalbsbeinscheiben“