Nackenbraten saftig würziger

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nackenbraten 1,2 kg
Zwiebeln 5 St.
Knoblauchzehen 2 St.
Rübenkraut 1 EL
Tomatenmark 1 EL
dunkles Bier 1 Glas
körnige Brühe 1 TL
Harissa- u. Grüne Pfeffer Paste, Salz, Paprika,Öl etwas

Zubereitung

Den Braten großzügig mit der Pfefferpaste einreiben. Mit der Harissapaste sparsamer sein: SCHARF! Salzen und im Öl rundum scharf anbraten. Zwiebeln vierteln, Knoblauch halbieren und mitanrösten. Tomatenmark und Rübenkraut ebenfalls kurz anrösten. Mit dem Bier ablöschen und kurz köcheln lassen. Dann mit Wasser angießen und die Brühe einstreuen. Den Bräter mit geschlossenem Deckel für 2,5 Std. bei 150 Grad in den Ofen geben und zur Hälfte der Zeit wenden. Danach das Fleisch in Alufolie wickeln und im geschlossenen, ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Bratensud aufkochen und Pürrieren und etwas einkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzig abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und kurz in der Soße ziehen lassen. Dazu serviere ich Klöße und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nackenbraten saftig würziger“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nackenbraten saftig würziger“