Medaillons vom Schwein mit Käsehaube in Pfeffersoße und Bandnudeln

1 Std mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fleisch
Schweinefilet 1 kg
Speck Bacon 15 Scheiben
Speck mager 150 gr.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Champignons frisch 200 gr.
Crème fraîche 150 gr.
Käse 150 gr.
Petersilie frisch 4 EL
Rosmarin 3 TL
Olivenöl 6 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Bandnudeln 300 gr.
Soße:
Zwiebel 1 Stk.
Butter 2 EL
Pfefferkörner bunt eingelegt 3 TL
Pfeffer, grob gerbieben 1 TL
Weißwein 1 Schuss
Senf 1 TL
Bouillon 500 ml
Crème fraîche 150 gr.
Maisstärke 1 TL
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Das Schweinefilet in gleichmäßige Stücke schneiden (etwa 3 Stücke pro Person) und mit Speck umwickeln. Knoblauchzehen pellen und durchpressen, Olivenöl, Rosmarin und Salz dazugeben, gut durchmischen und damit die mit Speck umwickelten Schweinemedaillons einreiben - ca. 2 Stunden marinieren lassen.

2.Den Speck fein würfeln. Pilze mit Küchenpapier trocken reinigen und fein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Speck bei geringer Hitze langsam anbraten. Pilze, Zwiebel und Crème fraîche hinzugeben und alles zusammen für 5 Minuten dünsten. Danach zum Abkühlen kalt stellen. Petersilie fein hacken, Käse fein reiben und der abgekühlten Masse zugeben.

3.Marinierte Schweinemedaillons abtupfen und salzen und pfeffern. Den Boden einer ofenfesten Terrine mit der Marinade einstreichen. Das Fleisch zuerst in der Pfanne auf jeder Seite 1 Minute scharf anbraten und dann in eine ofenfeste Form geben. Käsemischung auf den Fleischstücken verteilen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

4.Für die Soße die Zwiebel schälen und fein hacken. Butter zerlassen, fein gehackte Zwiebel hell anschwitzen, grob gehackte Pfefferkörner und grob geriebenen Pfeffer zugeben. Das Ganze mit Weißwein ablöschen und Senf und die Bouillon unterrühren. 10 Minuten köcheln lassen und Crème fraîche zugeben. Nach Geschmack die Soße mit Maisstärke binden und noch mit Salz abschmecken.

5.Die Bandnudeln in 3 Liter Salzwasser garen. Das Fleisch abschließend mit Nudeln und Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Schwein mit Käsehaube in Pfeffersoße und Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Schwein mit Käsehaube in Pfeffersoße und Bandnudeln“